Dekanatsausschuss

Der Dekanatsausschuss koordiniert die kirchliche Arbeit im Dekanatsbezirk, plant gemeinsame Vorhaben und bereitet die Dekanatssynode vor. Darüber hinaus entscheidet bzw. berät er unter anderem über die Verteilung der Pfarrstellen, den Haushalt des Dekanats und Zuschüsse an die Kirchengemeinden aus der Ergänzungszuweisung.

Der Dekanatsausschuss setzt sich einerseits zusammen aus „geborenen“ Mitgliedern, die aufgrund ihrer Stellung oder Funktion zu diesem Gremium gehören. Der überwiegende Teil der Mitglieder wird von der Dekanatssynode aus den Reihen des Pfarrkapitels und der Kirchenvorsteher gewählt. Zusätzlich können Personen in den Dekanatsausschuss berufen werden.

Dekan und stellvertretende Dekanin

Dekan Wolfgang Popp, Pappenheim (Vorsitzender)
Pfarrerin Myriam Krug-Lettenmeier, Markt Berolzheim

Präsidium der Dekanatssynode

Bettina Czempik, Kipfenberg
Irmgard Eckart, Bubenheim

Gewählte Mitglieder

Pfarrerin Ingrid Enzmann, Neudorf
Pfarrer Günther Gagesch, Dietfurt
Pfarrer Christioph Hilmes, Eichstätt
Pfarrer Martin Pöschel, Rehlingen
Pfarrerin Manuela Reißig, Wettelsheim

Udo Beckstein, Dettenheim
Dr. Gerd-Otto Eckstein, Eichstätt
Friedemann Hennings, Pappenheim
Peter Loy, Langenaltheim
Ronald Weislein, Neudorf
Katja Weißel, Treuchtlingen

Berufenes Mitglied

Pfarrer Günter Gastner, Dekanatsjugendpfarrer und RE-Stelle im Dekanat

Finanzausschuss

Irmgard Eckart, Pfarrer Günter Gastner, Dekan Wolfgang Popp

Kirchenmusikausschuss

Friedemann Hennings, Pfarrerin Myriam Krug-Lettenmeier, Dekan Wolfgang Popp, KMD Raimund Schächer (beratend)